3.12.2015 | Viermillionster Besucher im Ex-Stasi-Gefängnis begrüßt

Glückwünsche für bayerischen Schüler

Am heutigen Donnerstag (03.12.) hat die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ihren viermillionsten Besucher empfangen. Der 16-jährige Schüler Alex Frimann von der Anton-Heilingbrunner-Schule aus dem bayerischen Wasserburg bekam von der Gedenkstätte einen Blumenstrauß und ein Buchgeschenk überreicht. Berlins Kulturstaatssekretär Tim Renner überreichte dem Jubiläumsgast einen Buddybären. Weitere Glückwünsche kamen von Ministerialdirigent Günter Winands, der Kulturstaatsministerin Monika Grütters vertrat.