31.3.2015 | Orkantief Niklas: Stasiopfer-Gedenkstätte musste geschlossen werden

Sturmböen haben Teile des Daches abgehoben

Die Gedenkstätte im ehemaligen Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen musste am Dienstagnachmittag (31.3.) aus Sicherheitsgründen für den Besucherverkehr geschlossen werden. Starke Sturmböen hatten Teile der Dachrinne und des Daches gelöst. Die Feuerwehr hatte zwar gegen 14.00 Uhr eine lose hängende Dachrinne entfernt, doch wenig später fielen Teile des Daches auf den Erdboden.