Ausstellungen

Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen hat den gesetzlichen Auftrag, durch Ausstellungen zur Auseinandersetzung mit den Formen und Folgen politischer Verfolgung und Unterdrückung in der kommunistischen Diktatur anzuregen. In der Gedenkstätte werden deshalb verschiedene ständige und temporäre Ausstellungen gezeigt. In der Regel sind sie bei freiem Eintritt täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.


Stasi in Berlin

Die neue Sonderausstellung Stasi in Berlin. Repression und Überwachung in Ost und West beleuchtet die verborgene Infrastruktur der Überwachung und Verfolgung durch die Stasi. Mittelpunkt der Ausstellung ist eine 170 Quadratmeter große begehbare Luftaufnahme Berlins. Erlebe eine komplett neue Raumerfahrung und begib Dich auf die Suche nach den zahlreiche Spuren der Stasi im Stadtraum.

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Andreas Engwert
Tel.: 030 / 98 60 82-415
Fax: 030 / 98 60 82-464
a.engwert [at] stiftung-hsh.de