11.1.2017 | Geschichte künstlerisch erleben

8A9A4094
Unter dem Motto „Geschichte erfahren und künstlerisch gestalten“ organisierte die Pädagogische Arbeitsstelle der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen im vergangenen Jahr Workshops mit dem Maler und Bildhauer Gino Kuhn. Daran beteiligt waren insgesamt 70 Schüler, deren Arbeiten die Gedenkstätte am Dienstag (10.01.) auf einer Vernissage präsentierte. Jedes Bild und jede Plastik veranschaulichten die persönlichen Eindrücke und Empfindungen der Jugendlichen über die Haft im ehemaligen Untersuchungsgefängnis der Stasi.